Spannende Welt in früher Zeit

Das Schlossmuseum

Im Rahmen einer Führung erwartet die Besucher eine spannend gestaltete Ausstellung mit weitläufigen Schauräumen.

Schlossmuseumsführung

Alle ehemaligen herrschaftlichen Wohnräume sind mit antiken Möbeln und Kunstgegenständen aus dem Möbeldepot von Schloss Rosenburg eingerichtet. Teil der Ausstellung sind unter anderem Möbel wie Kabinettschränke mit Intarsien oder massive Truhen- und Kleiderschränke.

Im Zuge der Schlossmuseumsführung befindet sich auch das Waffenzimmer mit Exponate aus der Privatsammlung der Familie Hoyos. Weiters wird man durch den Rittersaal, das Musikzimmer und die Kapelle geführt wo im Vorraum im ersten und zweiten Stock sakrale Möbel und Kunstobjekte gezeigt werden.

Das Falknereimuseum
Im Falknereimuseum erhält der Besucher einen Querschnitt durch die Geschichte der Falknerei. Neben wunderbar erhaltenen Exemplaren von alten Gewändern sieht man auch eine Reihe von Präparaten von Greifvögeln.

Sonderausstellung 2023

Gärten im Mittelalter

Die Welt der mittelalterlichen Gärten

Tauchen Sie ein in die Welt der mittelalterlichen Gärten und ihrer spannenden Nutzung. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelten sich in Europa viele verschiedene Gartentypen. Am bekanntesten sind dabei die mittelalterlichen Klostergärten und bald darauf entstanden auch auf Burgen Gärten. Die Gärten der Rosenburg waren immer umfriedet von Mauern, ein kultivierter Ort als Kontrast zu den wilden Wäldern des Mittelalters.
Erleben Sie in der von der bekannten Kunsthistorikerin
Dr. Alice Selinger kuratierten Sonderausstellung die Geschichte der Gärten und ihre heilbringende Wirkung.

WEITERLESEN